Die Milchmanufaktur im Kloster

Stille Moore, saftige Hügel, eine mystische Hochtallandschaft, behäbige Bauernhöfe, saftige Alpwiesen, der idyllische Sihlsee. Und natürlich die weltberühmte barocke Klosteranlage mit ihrer «Schwarzen Madonna». Das ist Einsiedeln!

Die Milchmanufaktur Einsiedeln wurde vor 10 Jahren von rund 60 Einsiedler Bauernfamilien als Selbsthilfeprojekt gegründet und suchte von Anfang an die Nähe zum Anziehungspunkt Kloster Einsiedeln. Nicht zuletzt auch aus der Tatsache, dass in Einsiedeln zahlreiche Landwirtschaftsbetriebe im Besitz des Klosters Einsiedeln sind und von Pächtern bewirtschaftet werden, deren Milch auch in der Milchmanufaktur zu einer breiten Produktpalette verarbeitet wird.

Die Milchmanufaktur betreibt neben dem Standort an der Alpstrasse 6, wo sich die Schaukäserei, ein Restaurant und ein Regio-Shop befinden, unter den renovierten Arkaden am Klosterplatz einen kleinen Shop mit Käse, Joghurts und Souvenir-Produkten rund um die Käsewelt.

Von Ostern bis Mitte Oktober 2022 kommt nun der Betrieb der Sommer Pop up-Gastwirtschaft Abteihof dazu, wo man bei schönem Wetter in friedlicher Idylle feine Einsiedler Spezialitäten geniessen kann. 

 

Übersicht Kloster